Wissenschaftliche Führungen am Beschleuniger

Terminvereinbarungen

Wissenschaftliche Führungen für Schulklassen durch die Beschleunigeranlage sind nur in den Wartungsperioden möglich (siehe Strahlzeitpläne). Damit ein ausreichendes Physikverständnis bei den Schülern vorhanden ist, müssen diese in der Oberstufe sein und an einem Physikkurs teilnehmen.
Auf Grund strahlenschutzrechtlicher Vorschriften beträgt das Mindestalter für die Teilnehmer an Führungen durch die Beschleunigeranlage 16 Jahre.

Für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Andreas Dieckmann (E-Mail: dieckman@physik.uni-bonn.de, Tel.: (0228)73-2516).


Letzte Bearbeitung: 9.06.2017, 09:21 - F. Frommberger